Blog

Negativzinsen breiten sich aus, Enteignung der Sparer mit Strategie?

Die Institute trennen sich seit einiger Zeit von Sparverträgen mit besseren Zinsversprechen gegenüber ihren Kunden. Das betrifft Bausparverträge, Lebensversicherungen und jüngst ebenso Sparverträge von Sparkassen. Doch selbst die Staatsanleihen rentieren zwischenzeitlich negativ. Sparer, die ihr Vermögen an Staat und Institute verleihen, dürfen nun auch noch dafür bezahlen. Verkehrte Welt? Geldanlage, so wie man sie über […]

Eine Straße zu zweckmäßiger Vorsorge

Wer sich ausschließlich auf die staatliche Altersrente verlässt, könnte zu spät wahrnehmen, dass er lieber im Voraus etwas getan hätte. Private Zusatzvorsorge ist notwendig und deshalb ergibt es Sinn, sich für diese Problematik hinreichend Zeit zu nehmen, sich eigenständig zu informieren und sich nicht einzig auf das Wort seines Bankberaters oder Versicherungsvertreters zu verlassen. Vermögen […]

Die Welt verläuft in Zyklen

In der Vergangenheit gab es schon verschiedene Geldsysteme. Am fairsten war der Gold-Dollar, ein Papiergeld, dem Gold hinterlegt war und welches lediglich ausgeweitet werden durfte, wenn hinreichend Gold zur Verfügung stand. Doch als 1971 der Goldstandard durch US-Präsident Nixon aufgehoben wurde, stand der unkontrollierten Ausweitung der Geldmenge nichts mehr im Wege und damit auch ein […]

Das sinkende Rentenniveau

Immer mehr Senioren müssen Grundsicherung beantragen. Das ist dann eine überaus bittere Pille, wenn eventuelle private Zusatzvorsorge offensichtlich ebenfalls nicht ausgereicht und nun auf die Grundsicherung angerechnet werden muss. Aktuellen Zahlen zufolge, erhalten ca. eine halbe Million Rentner die Grundsicherung, weil deren Altersrente geringer als das Sozialhilfeniveau ausfällt. Angespornt von der Politik und dem allgegenwärtigen […]

Das meiste Gold ist bei den Deutschen

Er wächst und wächst und wächst. Der Goldbestand der Deutschen geht kontinuierlich in eine Richtung, er wird fortdauernd größer. Private Goldeigentümer in Deutschland besitzen einstweilen 8.918 Tonnen des kostbaren Metalls. Etwa die Hälfte (4.925 Tonnen) werden in Form von Barren und Münzen gehalten, der Rest mit ca. 4.000 Tonnen in Form von Schmuck. Forscher der […]

Dieses Hauptgegenargument gegen Gold wird immer kraftloser

Experten hinterfragen Gold vornehmlich als Geldanlage und vergleichen das kostbare Metall demnach mit anderen Assetklassen, wie verzinslichen Anlagen oder Aktien. Sie führen die fehlende Ertragslage von Gold ins Feld und erklären, Gold wäre uninteressant, weil es keine Zinsen oder Dividenden realisiere. Der Denkfehler dieser Experten ist darin begründet, alles in eine Schublade zu stecken. Gold […]

Finanzgesellschaften mögen kein Gold

Es ist der Inbegriff von Werthaltigkeit und hat sich bereits als Währung gefestigt seit Menschengedenken – Gold. Das kostbare Metall ist aber auch ein Konkurrent für die Finanzinstitute, denn Gold verkörpert alles, was die Institute bei ihren Produkten vermissen lassen. Die Banken schöpfen Geld aus dem Nichts. Über die Vergabe von Krediten wird neues Giralgeld […]

Mit Gold fährt man immer richtig

Obwohl Gold schon seit Jahrtausenden als sicherste Währung weltumspannend gilt, existieren immer noch Menschen, die sich beirren lassen. Die Funktionen des Goldes als Vermögenssicherung sind nicht jedem bewusst. Nicht jeder weiß, dass es vernünftig, ja sogar notwendig ist, zumindest 20 Prozent des Vermögens in Gold zu halten. Die Notenbanken sind den Privatkäufern ein Vorbild. Sie […]

Zuweilen ist es zweckmäßiger, auf Förderungen zu verzichten

Alle freuen sich, wenn sie ein Schnäppchen machen. Dieses Handeln ist stark ausgeprägt und wird gnadenlos in der Werbung bedient. Es geht selbst so weit, dass bei einer Werbung „Sonderangebot“ oder „Schnäppchen“ einfach gekauft wird, ohne das Schnäppchen zu prüfen. Das Überlegen setzt direkt aus und nimmt die Werbung als Wahrheit wahr, sogar wenn dieses […]

Verzinsung der Lebensversicherung im Spiegel der Medien

Die Berichterstattung im Bezug auf Geldwertanlagen und besonders Lebensversicherung in den Medien zu verfolgen, ist ziemlich spannend. Während einer Zeitphase wird die Lebensversicherung als Altersvorsorgeprodukt niedergemacht, dann wieder über den grünen Klee gelobt. Als Konsument hat man es wirklich nicht leicht, sich eine korrekte Meinung zu bilden. Am interessantesten erscheint es, sobald es Ratschläge zur […]